Evil - Jack Ketchum

29 September 2015

Infos zum Buch

Autor: Jack Ketchum
Verlag: Heyne Hardcore
Seitenanzahl: 335
Genre: Thriller
Preis: 8,95€
kindle: 7,99€
bei Amazon kaufen










Die Story

David wohnt mit seinen Eltern in einer kleinen Vorstadt in Amerika. Hier kennt jeder jeden und Haustüren werden nicht abgeschlossen, da es so etwas wie Verbrechen hier nicht gibt. Als er an einem kleinen Bach hockt und Flusskrebse fängt, lernt er Megg kennen, die gerade mit ihrer Schwester her gezogen ist.

David ist von erster Sekunde an fasziniert von seiner neuen Nachbarin, die zufällig im Haus seines besten Freundes wohnt und seinen beiden Brüdern. Doch schnell muss er herausfinden, das Ruth, die Mutter der drei Brüder, kein gutes Haar an Megg und ihrer Schwester Susan lässt. Es kommt zu verbalen Ausbrüchen, die schnell ins Körperliche gehen. Als Megg zur Polizei geht, rastet ihre Tante völlig aus und sperrt sie in den Atomkeller, den ihr Mann damals gebaut hatte und ab da fängt die Geschichte richtig an.

Die Flüsse von London - Ben Aaronovitsch

23 September 2015

Die Flüsse von London

Autor: Ben Aaronovitsch
Verlag: dtv Verlag
Seiten: 478

Genre: Urbanfantasy, Krimi

Preis: 9,95 €
kindle: 8,99 €
bei Amazon kaufen









Klappentext (amazon)

Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Was seinen Vorgesetzten nicht entgeht. Auftritt Thomas Nightingale, Polizeiinspektor und außerdem der letzte Zauberer Englands. Er wird Peter in den Grundlagen der Magie ausbilden. Ein Mord in Covent Garden führt den frischgebackenen Zauberlehrling Peter auf die Spur eines Schauspielers, der vor 200 Jahren an dieser Stelle den Tod fand. »Mein Name ist Peter Grant. Ich bin seit Neuestem Police Constable und Zauberlehrling, der erste seit fünfzig Jahren. Mein Leben ist dadurch um einiges komplizierter geworden. Jetzt muss ich mich mit einem Nest von Vampiren in Purley herumschlagen, einen Waffenstillstand zwischen Themsegott und Themsegöttin herbeiführen, Leichen in Covent Garden ausgraben. Ziemlich anstrengend, kann ich Ihnen sagen – und der Papierkram!«

Die Story

Peter Grant führt eigentlich ein ganz normales Leben, sieht man davon ab, dass er irgendwann beginnt Gespenster zu sehen und das im wahrsten Sinne des Wortes. Es dauert nicht lange und er wird aus eigenem Wunsch zum nach rund 50 Jahren der erste Zauberlehrling in England. Nun lernt er nicht nur Magie und Zaubersprüche anzuwenden, sondern ermittelt in einem Fall in dem die Götter der Themse involviert sind.
Doch hinzu kommen auch noch unerklärliche Morfälle, in denen die Opfer plötzlich explodieren, wortwörtlich das Gesicht verlieren und im sekundenbruchteil gewaltätig werden.
Schnell entwickelt sich Peter zu einem Polisten, der nicht nur ein Auge für das Wesentliche in Gewaltfällen hat, sondern nun auch eines für das Magische.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...