Frankfurter Buchmesse - Ich komme!!!

19 September 2016

Lange dauert es nicht mehr und die FBM steht vor der Tür. Und wer wird dort sein? Richtig! Ich.
Und ich freue mich schon wahnsinnig darauf, besonders, weil ich eine Akkredition bekommen  habe.
Wer mich also antreffen will, kann das gerne tun.
Was ich zu besagtem Tag anhaben werde, sage ich dann noch.

Kommst du auch zur Buchmesse und wenn ja worauf freust du dich am meisten?



Lesemonat Juli

18 September 2016

Der Juli gehört bisher zu meinen schwächsten Monaten. Gerade mal 1 Buch gelesen und 1 Hörbuch gehört.
Es war einfach eine Leseflaute, die mich erwicht hat. Aber diese ebbte schnell wieder weg und es geht langsam, aber stetig berg auf.

Insgesamt waren es also 432 Seiten, was im Durchschnitt 13,93 Seiten pro Tag macht. Das Hörbuch hat 20 Stunden und 18 Minuten gedauert.


Monday Club: Das erste Opfer - Krystyna Kuhn

09 September 2016



Story:
Kann ein Mensch zwei mal sterben? Diese Frage stellt sich Faye, nachdem ihre beste Freundin Amy bei einem Unfall ums Leben kommt. Allerdings erscheint diese nur Stunden nach ihrem Tod an einer Haltestelle und Faye beginnt zu zweifeln.
Verheimlicht man ihr etwas, oder halluziniert sie? Durch ihre Schlafkrankheit schafft sie es manchmal Warheit und Traum miteinander zu vermischen. Immer mehr Fragen türmen sich auf und auch der geheimnissvolle Monday Club gerät immer mehr in Verdacht.

Denn als Faye ihre totgeglaubte Freundin Amy auf der Straße sieht, beginnt das Rätselraten. War es eine Fata Morgana,? Kann sie wirklich glauben, was sie dort gesehen hat? Selbst ihr Frend Josh verhält sich merkwürdig. Einzig Luke scheint sie vertrauen zu können.
Die Geschichte rund um Faye und den Monday Club hat mich gleich angesprochen.Der Klappentext versprach eine Geschichte mit einigen Rätseln, die gelöst werden wollen.

Schreibstil:
Auch Monday Club wird aus der Sicht der ersten Person geschrieben. Faye erzählt ihre Geschichte und so lernen wir sie immer besser kennen. Krystyna Kuhn hat eine einfache und gängige Sprache für das Buch gewählt, welche das Alter und den Lebensstil der Charaktere sehr gut widerspiegelt. Trotz der leichten Sprache ist ihr ein spannender Erzählstil gelungen, der sich flüssig lesen lässt.

Charaktere:
Faye war mir sehr schnell symphatisch, da sie keine Heldin war, wie in vielen anderen Jugendbüchern. Sie hat Fehler, Ecken und Kanten, was sie nicht unnahbar macht. Es fällt einem leichter sich mit ihr zu identifizieren.
Luke ist ebenfalls ein Charakter dem ich positiv entgegentrete, obwohl ich immer noch nicht glaube, das er eine ganz reine Weste hat. Aber das wird sich in den nächsten Bänden sicher zeigen.

Fazit:
Mit Das erste Opfer hat Krystyna Kuhn einen guten Start hingelegt. Viele Fragen wurden beantwortet und neue gestellt. Nachdem auch die letzte Seite gelesen war wusste ich, dass noch viel mehr hinter dem Monday Club steckt als vorerst angenommen.
Eine leichte Angst, dass es eine Dreiecksgeschichte zwischen Faye, Luke und Josh geben wird habe ich zwar, aber ich bin trotzdem gespannt auf die Folgebände.




Der einschüchternde SuB-TAG

08 September 2016


Diesen TAG habe ich bei Weltenwanderer gefunden. Die Fragen waren sehr interessant und ich hatte wirklich los diese zu beantworten.

1. What book have you been unable to finish?
1. Welches Buch hast du nicht geschafft zu beenden?

Das letzte Buch, welches ich abgebrochen habe war Die Kinder der Kirschblüte. Dieses Buch war damals ein Wichtelgeschenk gewesen und hatte von der Story sehr interessant geklungen. Aber leider hat es mich überhaupt nicht gepackt. Es war vorhersehbar und die Charaktere waren mir äußerst unsympathisch.








 2. What book have you yet to read because you just haven't had the time?
2. Welches Buch musst du noch lesen, weil du einfach nicht die Zeit dafür hattest?


Wie viele werden hier wohl alle den eigenen und kompletten SuB erwähnen. Zeit hab ich eigentlich für alle. Und für ein bestimmtes somit auch nicht weniger. Aber wenn ich eines aussuchen müsste dann wäre das Die Herren der grünen Insel. Für dieses möchte ich mir sehr gerne Zeit nehmen um die Geschichte und die Personen in aller Ruhe kennen zu lernen.








3. What book have you yet to read because it's a sequel?
3. Welches Buch hast du noch zu lesen, weil es ein Folgeband ist?


Viele um es kurz zu sagen. Ich habe einige Reihen begonnen. Darum werde ich jetzt einfach Monday Club - Der zweite Verrat nennen. Den ersten Teil habe ich im August erst beendet und der zweite liegt Lesebereit auf meinem SuB.








4. What book have you yet to read because it's brand new?
4. Welches Buch hast du noch zu lesen, weil es brandneu ist?

Das brandneue Buch von meinem SuB habe ich bereits gelesen. Mein aktuell brandneues Buch wäre somit Die Insel der besonderen Kinder. Dieses Buch möchte ich auf jeden Fall noch vor Kinostart lesen.









 
5. What book have you yet to read because you read a book by the same author and didn't enjoy it?
5. Welches Buch hast du noch zu lesen, weil du bereits ein Buch vom gleichen Autor gelesen hast und es dir nicht gefallen hat?



Das wäre bei mir Ein Wispern unter Baker Street von Ben Aaronovitsch. Der erste Teil hatte mi äußerst gut gefallen, doch der zweite war für mich eine kleine Enttäuschung. Daher bin ich ein wenikg unschlüssig, was die nächsten Teile betrifft. Lesen werde ich es allerdings auf jeden Fall. Nur wann weiß ich einfach noch nicht.







6. What book have you yet to read because you're just not in the mood for it?
6. Welches Buch hast du noch zu lesen, weil du einfach nicht in Stimmung dafür warst?

Land des Todes habe ich mir vor Jahren gekauft und wollte es ziemlich schnell lesen. Dazu kam es aber nie und heute fühle ich mich nicht in der Stimmung dafür. aber ich will es auch nicht von SuB nehmen, weil ich denke das ich etwas verpasse wenn ich es nicht lese.
Vielleicht hast du es ja schon gelesen und magst mir kurz etwas dazu sagen. 








7. What book have you yet to read because it's humongous? 
7. Welches Buch hast du noch nicht gelesen, weil es gigantisch ist?

Das wäre bei mir wohl Es. Es liegt nicht vordergründig an der Seitenanzahl sondern viel mehr daran das ich nicht weiß, ob es sich eventuell in die Länge ziehen könnte. Die Anzahl der Seiten spielt aber auch eine kleine Rolle.











8. What book have you yet to read because because it was a cover buy that turned out to have poor reviews?
8. Welches Buch hast du noch nicht gelesen, weil es ein Coverkauf war und sich herausgestellt hat, dass es schlechte Rezensionen hat?


Öhm...da habe ich eigentlich keines. Also zumindest nicht das ic wüsste. Zudem bin ich keine Coverkäuferin, was daran lag, dass Thriller meist sehr unscheinbare Cover haben. Einzig Moxyland könnte man als Coverkauf bezeichnen, da ich dieses spartanisch aber doch sehr interessant fand. Die Rezensionen sind gemischt. Es ist also alles dabei.







9. What is the most intimidating book in your TBR pile?
9. Welches TBR Buch schüchtert dich am meisten ein?



Einschüchtern ist da ein falsches Wort. Es ist wohl viel mehr die Angst das es mir nicht gefallen könnte. Und zwar ist es Harry Potter - Das verwunschene Kind. Ich habe einfach Angst, dass es mir nicht gefallen wird. Gerade wenn man mit Harry Potter groß geworden ist hat man bestimmte Erwartungen. Ende des Monats werde ich sehen ob sich diese erfüllt haben  oder eben  auch nicht.








Jeder darf sich gern getaggt fühlen. Würde mich freuen, wenn ihr euren Link in die Kommentare postet, denn mich interessieren die anderen Antworten natürlich auch.



Bloggeburtstag - Gewinnspiel Auflösung

02 September 2016

Das Gewinnspiel ist vorbei. Und was folgt dann?
Die Auslosung!

Erst einmal danke, an alle die mitgemacht haben. So viele Teilnehmer hätte ich nicht erwartet. Ich bin überwältigt.
Danke euch <3

Jetzt kommen wir aber zu den Gewinnern. Also fast, denn bevor ich das verkündige sei noch folgendes gesagt.

Schickt mir eure Adresse über eine PN per Twitter oder Facebook. Solltet ihr diese über E-Mail versenden dann nutzt bitte das Kontaktformular auf der rechten Seite.

Jetzt wird aber ausgelost.

Gewinner sind:

Blinddate Nr. 1
Tiffi2000

Blinddate Nr. 2
Victoria Townsend

Blinddate Nr. 3
Bonnie Bennet

Blinddate Nr. 4

Nadia C.

Ihr habt Zeit euch bis zum 18.09. bei mir zu melden.

Aderlass - Marcus Sammet




Story:
München wird von einem Serienmörder heim gesucht. Seine Methode ist genau so genial, wie auch beinahe pervers. Er wählt seine Opfer immer mit Bedacht und bald fällt seine Wahl auf die Frau, in die sich Thomas Mattern verliebt.
Thomas Mattern ist ebenfalls ein Opfer des Mörders, denn er wird in die Rolle des Täters gezwungen.

Die Idee hinter der Geschichte hat mich direkt angesprochen. Besonders gespannt war ich auf die Mordmethode. Und ich muss zugeben, dass mir diese so noch nicht untergekommen ist. Der Spannungsbogen war die ganzen Seiten auf einemgutem Level. Allerdings habe das ganze Buch über auf den großen Knall gewartet, der leider nicht gekommen ist.

Schreibstil:
Der Stil des Autors ist einfach und schlicht. Er benutzt sehr wenige Metaphern, was aber zu seinem Stil passt. Ein Autor muss nicht immer eine außergewöhnliche Schriftsprache haben, um gut zu sein. Es ist schon einige Bücher her, dass ich eine Geschichte in der 3. Person gelesen habe.
Zusammenfassend ist der Stil also weder überragen, noch schlecht. Er besetzt ein gutes Mittelfeld und ist flüssig zu lesen.

Charaktere:
Kommen wir zum Punkt, der mich nur sehr wenig überzeugen konnte. Die Charaktere. Ich konnte nur schwer ein Bindung zu ihnen aufbauen. Dies lag daran, dass die Charaktere mit Vor- und Nachnamen erwähnten wurden. Dadurch distanzierten sich die Charaktere und blieben mir so gut wie fremd.
Selbst aus dem Leben ist nur wenig bekannt. Vom Mörder sogar gar nichts. Man erfährt nie den Grund, warum er zum Mörder wird, was ich sehr schade finde.

Fazit:
Mit Aderlass hat Marcus Sammet eine gute Grundidee gelegt. Mordmethode gefällt mir sehr gut, aber mir fehlt die Tiefe in dem Buch. Ich hätte mir mehr Story hinter dem Mörder gewünscht. Gründe warum er tötet, was war der Auslöser.
An sich fand ich Aderlass nicht schlecht, aber es is noch viel Potenzial in meinen Augen vorhanden.







LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...