24/7 Countdown lesen

29 September 2017

Schon öfter habe ich darüber nachgedacht, einen Readathon zu starten, aber ich kenne mich und mein Durchhaltevermögen. Und dann habe ich die Aktion von goldkindchen gefunden.
Ein 24-Stunden-lesen, dass sich über eine Woche lang erstreckt.

Die genauen Regeln könnt ihr hier nachlesen.


Ziel ist es, die 24 Stunden innerhalb von 7 Tagen voll zu machen. Das sollte jeder hinbekommen, auch ich.
Wie viel ich gelesen habe, löse ich erst zum Ende auf. Habe mir die Startseite notiert und der Rest bleibt auch für mich geheim.

In diesem Post halte ich euch auf dem laufenden, was ich gelesen habe und wie lange.

Jeden Tag werden Aufgaben/Fragen gestellt. Die erste Aufgabe bestand darin, dass man sich anmeldet. Haben wir alle gemeistert.

2. Frage:
Welche Bücher werden euch begleiten durch die Woche/Tag?

Ich lese die letzten Seiten von Red Rising. Was danach kommt weiß ich noch nicht. Vielleich Schwarzer Mond über Soho.

3. Frage:
Was ist euer Ziel, wie viel würdet ihr gerne schaffen an diesem Tag, habt ihr vielleicht schon euer Ziel heute erfüllen können?

Ich möchte gerne 100 Seiten heute lesen. Vielleicht sogar das Buch beenden. Und nein noch hab ich das Ziel nicht erreicht.

4. Frage:
Warum seit ihr zum Buchleser geworden?
Ich konnte schon lesen, als ich in die Schule gekommen bin. Nun, nicht richtig lesen, aber ich kannte die Buchstaben und auch einige Wörter und hab so ziemlich früh lesen gelernt. Auch meine Mutter hat einen Teil dazu beigetragen, da sie mir abends immer vorgelesen hat.
Irgendwann hab ich einfach selbst nach den Büchern gegriffen.

5. Frage: 
Welches Zitat aus eurem aktuellen Buch gefällt euch gut?
Ich muss zugeben, dass ich mir keine bestimmte Stelle aus dem Buch gemerkt habe. 

6. Frage: 
Welchen Charakter könnt ihr aus eurem Buch gut leiden? 
Da ich gerade ein neues Buch begonnen habe, kann ich es nicht so richtig sagen. Daher nenn ich einfach zwei aus Red Rising, was ich davor gelesen hab. Dort mochte ich Sevro und Rogue sehr gern und hoffe das sie noch eine große Rolle spielen werden,

01.10.2017: Wir haben aktuell noch Besuch, da ist es ein wenig schwer zum lesen zu kommen.
Aber ich habe es geschafft noch 13 Minuten zu lesen

02.10.2017: Heute bin ich gar nicht zum Lesen gekommen. Wir waren den ganzen Tag unterwegs. Phantasialand und dann beim Chinesen essen. Morgen werd ih aber mehr Zeit haben.

03.10.2017: Mein sollte sich nie Pläne machen. Meistens kommt immer etwas dazwischen. Heute habe ich nur 41 Minuten gelesen. Ab morgen muss ich wieder zur Arbeit, aber ich bin zuversichtlich es doch noch zu schaffen.

04.10.2017: Heute haben die letzten drei Arbeitstage vor meinem Urlaub begonnen. Konnte heute aber immerhin 1 Stunde und 32 Minuten lesen.

05.10.2017: Langsam mache ich mir doch etwas Sorgen. Die nächsten Tage bin ich nur unterwegs und werde wohl kaum zum lesen komme. Heute hab ich zwer 2 Stunden und 35 Minuten lesen können, aber trotzdem...

06.10.2017: Heute hatte ich meinen letzten Arbeitstag und kann jetzt 1 1/2 Wochen Urlaub und die Buchmesse genießen. Gelesen habe ich 57 Minuten. Morgen eine zweistündige Autofahrt vor mir. Mal schauen, wie weit ich da lesen kann.

Kommentare:

  1. Hi
    ich freue mich sehr, dass du dabei bist, und wünsche dir dass du deine Ziele in dieser Woche gut schaffst, und du vielleicht erstaunt sein wirst, was du alles schaffen kannst.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hi ich hoffe dir geht es gut, und ich bin auf dein neues Update gespannt :)
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ui das war aber dann gestern ein wirklich toller Tag für dich :).

    AntwortenLöschen
  4. Hy. Da wünsche ich dir, das du bald mal ein bißchen Lesezeit findest. Aber ich finde es toll, was du am Montag unternommen hast. Erst in den Freizeitpark und dann noch Chinesisch Essen. Super.

    LG backmausi81

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Die ersten beiden Bände von "Red Rising" fand ich toll! Den dritten habe ich noch nicht gelesen.

    "Schwarzer Mond über Soho" ist auch eine tolle Wahl, ich liebe Ben Aaronovitch. :-)

    Mir sind auch tausend Dinge dazwischengekommen, aber ich bin auch zuversichtlich, die 24 Stunden zu schaffen.

    LG,
    Mikka
    mikka@mikkaliest.de

    AntwortenLöschen
  6. HI du
    mach dir doch deswegen erst mal nicht so große Sorgen, denn eigentlich hast du noch Aufgaben, die du lösen darfst, vielleicht klappt das ja.
    Ich selbst bin ja auch erst in der 8 Stunde, liegt aber daran das ich jetzt massig Termine hatte.
    Sei ganz lieb gegrüßt und das reale Leben solltest du nutzen und auch genießen, denn das ist viel wertvoller als immer nur vor dem Buch oder dem
    PC zu sitzen
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes noch so kleine Kommentar. Auch wenn es nur ein einfaches 'Hallo' ist. Jedes Kommentar wird gelesen und beantwortet.
Ich freu mich auf eure Meinungen ^-^

Meine letzten Instas

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...